QRB-Rc Baden-Württemberg e.V. | 26.06.2019 | 18:00
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Links |  Hilfe |  Login

Startseite Aktuell Rc-Baustoffe QRB-Intern Statistik ÜBER UNS
Kartenübersicht / Suche
Werksuche Rc-Baustoffe
Fremdüberwacher
Baustoffsuche
bmk Steinbruchbetriebe GmbH & Co. KG
Werk: bmk, Talheim (Werk R. Bopp), Talheim


Adresse:

R. Bopp Talheim
Robert-Bopp-Str. 2
74388 Talheim
07133 186-0
07133 6068
info@bmk-steinbruchbetriebe.com
www.bmk-steinbruchbetriebe.com
Anfahrt:

QRB-geprüfte Recycling-Baustoffe mit Fremdüberwachung:
Kornklasse Deklaration Weitere Anwendungsbereiche Regelwerke Status Produkt-PDF
0/45 Frostschutzschicht / Schottertragschicht (FSS/STS)
STS/FSS (KFT) NGK-RC 0/45 UVM-Erlass 2004
0/32 Verfüllmat. ohne bes. bautechn. Anforderungen
Artikel 40003 Recyclingmaterial UVM-Erlass 2004
QRB Infoblatt Produkt-PDF Produktneutrale Ausschreibung Prodneutrale_Ausschreibung_2006.pdf

Angaben zu weiteren Recycling-Baustoffen:
Kornklasse Anwendungsbereiche Bemerkung
HGT (HST) 0/45 und 0/32, auch für den Einbau unter Betonfahrbahnen sowie HGT (HST) 0/22, 0/32 und 0/45 wasserdurchlässig
güteüberwacht KFT NGK 0/32 (FSS/STS) und 0/45 (FSS/STS), KFT wasserdurchlässig,Wassergebundene Decke 0/8, 0/11 und 0/16 sowie KFT NGK-RC 0/32 (FSS/STS), KFT NGK-RC 0/45 (FSS/STS) und (auf Anfrage) Rc-Material 0/45 (STS/FSS) - RC außerhalb Wasserschutzgebietszone I und II
Asphalt DIN EN 13043: 2/16*, 16/22*, 22/32*
Klasse 0: 50/150 (Schotter 56/X) in Talheim, Farbe: graublau; Klasse I: 90/150 in Ilsfeld, Farbe: gelb; Klasse II: 100/300 in Ilsfeld, 5-10 kg/Stk., Farbe: gelb; Klasse III: 150/450 in Talheim, 15-25 kg/Stk., Farbe: graublau; Klasse IV: 200/600 in Ilsfeld, 20 - 50 kg/Stk., Farbe: gelb
Beton DIN EN 12620: grobe Gesteinskörnungen 2/8*, 2/16*, 8/16*, 16/22*; feine Gesteinskörnungen (entfüllert) 0/2* und 0,5/2
Füller für Beton DIN EN 12620: 0/0,09*
Füller für Asphalt DIN EN 13043: 0/0,09*
Güteüberwacht gemäß TL G SoB-StB 04 unter Anwendung der TL Gestein-StB 04, TL SoB-StB 04 und ergänzend ETV-StB-BW 05 sowie des UVM-Erlasses „Vorläufige Hinweise zum Einsatz von Baustoffrecyclingmaterial" vom 13. April 2004
Annahmematerial:
Schlüssel Abfallbezeichnung
17 01 01 Beton
17 01 02 Ziegel
17 01 03 Fliesen, Ziegel und Keramik
17 01 07 Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 01 06 fallen
17 03 01 kohlenteerhaltige Bitumengemische
17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen
17 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen
Für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich das jeweilige Unternehmen verantwortlich.